Viele Restaurants und Lieferdienste sind bei Lieferando gelistet. Die Bestellungen über Lieferando, müssen natürlich aber auch beim jeweiligen Restaurant ankommen. Dafür sorgt eine sogenannte Schnittstelle oder API, die eine Verbindung zwischen Lieferando und dem eigenen Shop- oder Kassensystem herstellt, und so die Bestellungen in das eigene System überträgt. Das hat den Vorteil, dass im Falle verschiedener Anbieter nicht jeweils eigene Geräte angeschafft werden müssen, sondern einfach die elektronische Schnittstelle abgefragt wird. So können trotzdem alle Bestellungen in nur ein einziges System laufen.

Vorteile einer Lieferando Schnittstelle zum eigenen Kassensystem:

Viele Gastronomen arbeiten mit verschiedenen Dienstleistern zusammen, die sie für die Digitalisierung ihres Restaurants hinsichtlich Hardware und Software ausstatten. Damit ein weiterer Partner nicht immer auch noch ein weiteres Gerät bedeutet, gibt es Schnittstellen, auf die die bereits bestehenden Geräte, wie zum Beispiel das order smart Kassensystem, zugreifen können. Das spart Hardware- und Stromkosten und erleichtert zudem die Übersicht.

Vorteile Lieferando Schnittstelle:

  • Die Bestellung über Lieferando wird automatisch an die order smart Kasse übertragen
    • Bestellungen können nicht vergessen werden
  • Keine weitere Hardware nötig
  • Keine manuelle Eingabe ins Kassensystem

    • Keine Tippfehler, keine Übertragungsfehler
  • Mehr Bestellungen erhalten
  • Bestellungen annehmen
  • Synchronisation Bareinnahmen mit Kassenbuch
  • Preisübernahme aus Online Shop
  • Übermittlung der eingestellten Lieferzeit
  • Neukunden-Gewinn

Von Lieferando per Schnittstelle in die Kasse, so geht’s:

Als order smart Kunde und Besitzer eines Shopsystems mit POS, wirst du bereits ab dem ersten Moment fachkundig beraten. Dazu gehört z.B., ob du die Schnittstelle zu Lieferando sofort aktivieren möchtest. Willst du die Einrichtung der Schnittstelle erst zu einem späteren Zeitpunkt, kannst du dich jederzeit bei unserem Kundenservice melden, der dann die nötigen Daten zur Aktivierung bei Lieferando erstellt. Dazu gehört eine Restaurant Identifikationsnummer, kurz ID, die Lieferando zur Aktivierung der Schnittstelle in seinem System hinterlegen muss. Diese ID ist die Lizenznummer deines order smart Kassensystems. Wenn sie dir bereits vorliegt, kannst du dich auch persönlich an Lieferando wenden.

Voraussetzung für die Lieferando Schnittstelle:

Scheme API order smart

Lieferando Bestellungen über die Schnittstelle annehmen

Sobald ein Kunde eine Online-Bestellung in deinem Restaurant bei Lieferando aufgegeben hat, informiert dich dein Kassensystem in einem neuen Fenster über die Bestellung und ein Kontrollzettel wird gedruckt. Darauf ist die Bestellung exakt so abgebildet, wie sie im Portal eingegangen ist. Sobald die Bestellung angenommen wurde, werden die bestellten Artikel in der Auftragsmaske eingeblendet. Hardware von Lieferando, wie ein Tablet oder Ähnliches, ist nicht nötig. Alle Funktionen erfolgen über das Kassensystem.

Weitere Schnittstellen, die vom order smart Kassensystem abgedeckt werden:

Scheme order smart

Praktische Bestellannahme per Lieferando Schnittstelle über Kassensystem

Essen wird immer öfter online bestellt. Damit die Bestellungen über Lieferando direkt im hauseigenen Kassensystem landen, gibt es die praktische Schnittstelle zum Shop. So können Bestellungen aus Lieferando automatisch empfangen, angenommen und gedruckt werden und es sind keine weiteren Geräte nötig. Die Bezahlung erfolgt online über Lieferando oder in bar, je nachdem wie der Kunde sich entscheidet.

Durch die Einbindung der Schnittstelle werden Zeit, Ressourcen und Kosten gespart und außerdem Fehler vermieden.

Weitere Informationen